Aktuelles
Reiseziele & Programm
Griechische Inseln
Befreundete Veranstalter
Links
G├Ąstebuch
Impressum & Kontakt

Ausf├╝hrliche Tagesprogramme

Ausf├╝hrliche Reisebeschreibung Gavdos (8 Tg) - Westkreta (7 Tg)



1 - Sa : Ankunft in Chania
Ankunft in Chania, der sch├Ânsten Stadt Kretas, individueller Bummel ├╝ber die Hafenpromenade. Bis zum fr├╝hen Nachmittag findet der quirlige Volksmarkt in der N├Ąhe vom ├Âstlichen Teil des venezianischen Hafen statt. Abends gemeinsamer Besuch einer Fischtaverne, Vorstellung des Programms (├ť 1+14 Chania). 

2 - So : Gavdos-Kalypso
Zuerst geht es mit dem Bus ├╝ber einen 1000 m hohen Pass in den S├╝den Kretas. Mit dem K├╝stenschiff gelangen wir nach Gavdos (ca 3Std). Nach der Landung im Hafenort Karawe kommt eine kleine Wanderung zum Strand Korfos, wo wir beim Fischer Jorgos wohnen. Der Wanderf├╝hrer liest die Geschichte von Odysseus und Kalypso vor. Gehzeit ca.1,5  Std. Anstieg ca. 200 m (├ť: 2-9 Gavdos). 

3 - Mo : Kap Tripiti
Die Grotte der Kalypso mit streifen wir auf der Wanderung zum Kap Tripiti. Der s├╝dlichste Strand Europas l├Ądt ein Vielleicht m├Âchte da jemand wissen, wie es mit Odysseus weiter ging. Gehzeit ca. 2 x 2 Std. Anstieg ca. 2x200 m.

4 - Di : Vatsiana-Kastri
An der Korfoslagune findet sich ein weiterer Strand. Die einzige Quelle der Insel ist auf dem Weg nach Vatsiana zu finden Falls das s├╝dlichste Kafenion Europas noch existiert legen wir dort einen kleinen Halt ein. Fr├╝her wurden dort die Getr├Ąnke in einem Wassserfass gek├╝hlt. R├╝ckkehr ├╝ber die Inselhauptstadt Kastri. Der Name deutet eine Befestigung an.  Nicht weit vom alten Schulgeb├Ąude haben wir Sicht von einer 400 m hohen Klippe aufs weite Meer. Gehzeit ca. 4 Std. Anstieg ca. 350 m.


5 - Mi : Sarakiniko
Hier wohnten in den 30ern exilierte Kommunisten. In den 80ern und 90ern war dieser Strand Inbegriff f├╝r freie Lebensweise bei Hippies und Aussteigern.

6 - Do : Ambelos- alter Leuchtturm -Potamos
Wanderung zum Potamosstrand. Auf dem Hinweg gibt einen Abstecher zum wieder aufgebauten Leuchtturm. Allerdings wird es noch eine Zeit dauern bis er den Betrieb wieder aufnehmen kann, weil dies international abgestimmt werden muss. Von da aus erreichen wir den grandiosen Aussichtspunkt, wo wie die Steilklippe "Aspes" als Kap ins Meer st├╝rzt. Wir steigen zum Potamosstrand  ab. Auf dem R├╝ckweg sehen wir die verfallenden H├Ąuser von dem n├Ârdlichen Dorf Ambelos, das nur noch 2 M├Ąnner hat. Gehzeit ca. 4,5 Std. Anstieg ca. 400 m.

7 - Fr : Agios Joannis und K├╝stenwanderung vom  "Turmstrand"
Von Kastri aus erreichen wir die ├ťberreste des mittelalterlichen Agios Joannis und nach den lichten W├Ąldern von Aleppokiefern und Meereswacholder den Turmstrand. Von dort erschliesst sich ein Pfad der K├╝ste entlang. Gehzeit ca. 5 Std.  Anstieg ca. 300 m.

8 - Sa: Kleine Wanderung zu einem versteckten Strand Gehzeit ca. 2,5 Std. Anstieg ca. 200 m. 

9  - So: Ruhetag.

10 - Mo: R├╝ckkehr mit dem Boot nach Kreta, Paleochora, das den Austausch mit Gavdos pflegt.

11 - Di: Paleochora-Sougia
K├╝stenwanderung von Paleochora nach Sougia. Schlucht und Panoramawanderung vom antiken Lissos, dessen Tempel und byzantinische Kapellen noch heute f├╝r Autos nicht erreichbar sind. Gehzeit ca. 5Std. Anstieg ca. 400 m (├ť: Sougia/Moni)

12 - Mi: Moni- Polyphem- Sougia
Wanderung an der Kapelle von Agios Dimitrios vorbei. Blick auf die Schlucht von Agia Irini.  Wandrung ├╝ber Livadas zur H├Âhle des Polyphem, der Wanderf├╝hrer liest an der H├Âhle die Geschichte vor. Diese war nach Ansicht des Kretaforschers Paul Faure schon eine minoische Geschichte. Besonders bemerkenswert ist, das die Geschichten des Odysseus in den verschiedensten Formen von Fabeln bis in j├╝ngste Zeit noch Teil Abendunterhaltung griechischer kretischer Hirten waren. Das waren keine Proseminare im Stil "der Einfluss von Homer auf ...". Bis zum Auftauchen des Fernsehens in den 80ern war Zeit kein Thema: Es gab viel Zeit  zur Pflege von lebendiger Erz├Ąhlkunst und Phantasie. Gehzeit ca. 5 Std. 


13 - Do: Kamaria
Wanderung zu einem Dorf im Abseits. Anschliessend den alten Hirtenpfad nach Sougia  Gehzeit ca. 4,5 Std.  Anstieg 300 m.

14 - Fr: Chania
R├╝ckfahrt nach Chania, Gelegenheit die malerische Altstadt um die venezianische Altstadt oder den Trubel in den Markthallen zu geniessen.

15-Sa: Abschied.

InselWanderungen, Martin Frank, Freiburger Straße 57, 77749 Hofweier